Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs

Schwanger sein bedeutet vor allem, für euch und euer Baby gut zu sorgen. Dazu gehören auch viel Ruhe und Entspannung. Achtet darauf, dass ihr während dieser Zeit regelmäßig kleine (und auch mal größere) (Wellness-)Pausen einlegt, die euren Energiespeicher auffüllen.

Die Zeit zu zweit ist nun begrenzt. Gönnt euch während der Schwangerschaft auf alle Fälle Auszeiten gemeinsam mit eurem Partner. Denn auch der ist nach der Geburt mehr denn je gefordert.

Ob ein Wochenendtrip in die Berge, ans Meer oder eine kleine Landflucht. All das ist Balsam für Körper und Seele. Wir haben für euch ein paar Orte heraus gesucht, wo das in unseren Augen ganz wunderbar funktioniert:

  1. Für die Nordlichter unter euch lohnt sich ein Kurztrip nach St.-Peter-Ording immer. Dieser wunderschöne Ort an der Nordsee lädt mit endlos langen Stränden und Deichen zum Durchatmen ein. Ob beim Spaziergang im Watt, Radfahren entlang der Salzwiesen oder einfach aufs Meer schauen. Und das Lachen der Möwen macht zusätzlich gute Laune. Leckeren selbstgebackenen Kuchen schlemmt ihr übrigens im Café Richardshof . Und dazu gibt’s auch noch eine Übernachtungsempfehlung von uns: Beachmotel SPO.
  1. Eine Stunde Fahrzeit von Berlin entfernt liegt das Wellnessresort Mark Brandenburg. Abgesehen von der fantastischen Lage direkt am Neuruppiner See bietet die Fontane Therme Wellness pur: Beauty, Spa, Solebad, beheizte Außenpools sowie diverse Saunen. Ein weiteres Highlight ist die Seesauna mit Indoor-Schaukel inklusive Romantikblick über den See.
  2. Im Süden Deutschlands gefällt uns das Hotel König Ludwig. Der 3000 qm große SPA-Bereich bietet Beautyfarm, Bade-, Schwitz- und Relaxattraktionen. Den grandiosen Blick auf die Allgäuer und Tiroler Berge gibt es gratis on top. Wandertouren warten hier auf euch sowie viele Aktivangebote, die besonders für Schwangere gut geeignet sind. Das Essen ist sehr zu empfehlen und statt Anstehen am Buffet, bekommt ihr eure Menüs direkt am Tisch serviert.

Weitere Adressen für den “Babymoon” findet ihr hier.

Natürlich funktioniert das Aufladen der Akkus auch Zuhause wunderbar, wie z.B. durch:

  • Powernapping
  • ein gut temperiertes Schaumbad
  • eine Fussmassage vom Partner
  • Spaziergänge an der frischen Luft
  • ein gutes Buch lesen
  • ein Verwöhndinner zu Zweit
  • die Buchung einer Massage
  • den Besuch in einer ortsansässigen Therme

So sehr ihr euch auf den Geburtstermin und die Zeit danach freut, achtet auf euch und genießt die “Ruhe vor dem Sturm”.