Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs

Unser Immunsystem ist pausenlos im Einsatz und versucht mit all seinen Kräften rund um die Uhr, Bakterien und Viren abzuwehren. Aber was genau ist das Immunsystem eigentlich, und wie kann man den „Abwehr-Helden“ am besten unterstützen? Auf unserer neuen Service-Website www.liebe-dein-immunsystem.de findet man viel Wissenswertes zum Aufbau, den Aufgaben und Funktionen unseres Immunsystems.

Liebe geht durch den Magen

Und da Liebe bekanntermaßen durch den Magen geht, verrät uns die Kategorie „Immun-Liebling des Monats“, dass die Avocado zum Beispiel nicht nur zu leckerer Guacamole verarbeitet werden kann, sondern dem Abwehrsystem auch noch wichtige Nährstoffe und Fette liefert.

Rezepte vom Sternekoch

Auf den immungesunden Geschmack gekommen? Dann kann man sich unter dem Navigationspunkt „Ernährung“ gleich noch saisonal passende Rezepte aussuchen und diese in die Küchen-Praxis umsetzen. Sternekoch Andreas C. Studer hat uns hierzu in ein paar Geheimnisse eingeweiht und uns gezeigt, wie man seine leckeren und gleichzeitig gesunden „Schoggi-Küchlein“ ganz einfach zuhause zaubern kann.

Gewinnspiel zur neuen Service-Website

Passend zum Thema der Website www.liebe-dein-immunsystem.de verlosen wir 10 Gewinnsets fürs immungesunde Kochen, bestehend jeweils aus

  • einem Kochbuch mit immunstarken Genussrezepten für das ganze Jahr
  • einem Bambus-Schneidbrett
  • einem Holzkochlöffel und
  • einer 7er-Packung Orthomol Immun Trinkfläschchen.

So können Sie gewinnen: Nennen Sie uns in den Kommentaren unter diesem Beitrag Ihren Geheimtipp gegen Erkältung, und sie nehmen automatisch an der Verlosung teil! Teilnahmeschluss ist am 31.10.2017. Es gelten unsere Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

55 Kommentare

Tino Morgenstern gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Gegen Fieber : Heiß aufgetischt wirkt die Hühnersuppe antibakteriell und hemmt Infekte der oberen Atemwege. Das warme Gericht erhöht die Körpertemperatur und unterstützt damit den Kampf gegen die Bakterien. Zu beachten ist jedoch, dass nur selbstgekochte Hühnersuppe wirklich hilft, da Fertigprodukte einen viel schwächeren Effekt besitzen. Lg Tino aus Essen

Antworten
Bibi Feist gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Ich schwöre auf heiße Milch oder heiße Zitrone mit Honig!

Antworten
Mike blum gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Mein Geheimtipp frische Luft Ingwer und Vitamin c

Antworten
Susann gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Gesund ernähren, viel Frische Luft und Bewegung und in der Erkältungszeit, das Händeschütteln vermeiden.

Antworten
Gaby D gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Viel Bewegung an der frischen Luft und Stress wenn möglich vermeiden!

Antworten
Dana Lutze gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Mein Geheimtipp: Gurgeln mit frisch aufgebrühtem Salbeisud! Hilft auch sehr gut bei Mandelentzündung. Sehr starker Salbeitee aus Teebeuteln tut es auch, frische Blätter sind aber noch besser.

Antworten
Dörte gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Jeden Tag , wenn es geht raus an die frische Luft, ausreichend Schlaf, frischer Ingwer mit Minze und frischer Zitrone plus ein paar Tropfen Honig und viel saisonales Obst und Gemüse essen. Ich empfehle pro Woche auch 2 bis 3 mal für ca. je 1 Stunde Yoga, Gymnastik oder Pilates.

Antworten
sabrina burzinski gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Honig mit Zwiebeln, frische Zitrone mit Honig ..gekochter Ingwer, viel schlafen und orthomol????????ausreichend Bewegung Saunabäder???

Antworten
Vroni B. gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Wenn die Erkältung nicht so stark ist trotzdem (aber je nachdem halbgas) Laufen gehen und generell warm einpacken. Auf jeden Fall frische Luft und den Kreislauf ankurbeln. Nachts mit ner Wärmflasche und auf ausreichend Schlaf achten. Viel Obst, aber das esse ich sowieso. Auf den Körper hören, der sagt schon was er braucht.

Antworten
Annika Paulsen gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Ins Bett legen und immer eine kleine Glocke läuten lassen als Zeichen dafür, dass meine Partnerin mir einen Tee oder selbstgekochte Hühnersuppe bringen möge.

Antworten
Susanne Fischer gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Zwiebeln schälen und schneiden und Zucker drauf Deckel drüber über Nacht stehen lassen. Saft trinken. Warmes Bier trinken. Gedämpfte Kartoffeln n einem Tuch auf die Brust legen. Milch und selterwasser Heiss machen und trinken riecht nicht gut wirkt aber.

Antworten
Martina Degner gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Zwiebelsud, mehrmals am Tag ein Teelöffel ist unsere Geheimwaffe ?

Antworten
Gerlinde H. gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Heißer Holunderbeersaft mit Zitrone, außerdem noch eine Hühnerbrühe.

Antworten
Kathrin Maier gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Bei einer Erkältung hilft täglich 1-2 Tassen heißer Ingwer-Tee mit Zitrone ( natürlich aus einem frischen Stück Ingwer und Zitronensaft); dazu viel Schlaf und täglich eine Portion Orthomol Immun - dann bekommt die Erkältung bei mir kalte Füße und ist im Nu verschwunden. * lach* *grins*

Antworten
Ann gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Ich bevorzuge Händedesinfektionstücher und versuche mir in der Öffentlichkeit (vor allem U-Bahn, Supermarkt) nicht ins Gesicht zu fassen, damit es mich gar nicht erst erwischt! Und wenn es mich doch mal erwischt, dann hilft heiße Zitrone mit frischem Ingwer.

Antworten
Regina Schabow gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Tee mit Fliederbeersaft hilft prima bei Erkältungen.

Antworten
Anne H. gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Ich halte meine Füße warm und trinke Ingwer-Tee :-)

Antworten
Eberl Liane gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Ich schwöre auf Hühnersuppe Kamilentee u.Pfefferminztee.Und tägliche Spaziergänge.Und naturlich Orthomol

Antworten
Andre gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Mein Tipp: das ganze Jahr über viel Bewegung und Sport - beim Anflug einer Erkältung den Sport ausfallen lassen und stattdessen in die warme Badewanne springen.

Antworten
Mandy gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Viel schlafen, viel trinken und bei ersten Anzeichen orthomol immun nehmen. So werde ich immer ganz schnell wieder fit.

Antworten
Katharina gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Viel frische Luft und Bewegung, am Wochende mal richtig ausschlafen und eine Menge frisches Obst und Gemüse!

Antworten
Andrea Odörfer gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Viel frisches Obst und Gemüse und regelmäßig Wechselduschen.

Antworten
Claudia gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Holundermuttersaft und ein ansteigendes Fußbad.

Antworten
Nancy Fiebig gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Viel Schlaf, inhalieren, Rotlicht, Nasendusche, Obst+Gemüse+Kräutertees

Antworten
Christine gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Ganz viel knoblauch ins Essen, täglich eine heiße Dusche und ganz viel Schlaf :)

Antworten
Tanja gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Viel Bewegung an der frischen Luft, jeden Tag einen frischen Ingwertee, viel Obst und Gemüse und wenn dennoch erste Erkältungsanzeichen kommen direkt 7 Tage Orthomol Immun, das hilft immer.

Antworten
Lina gepostet am Donnerstag, 05. Oktober 2017:

Natürlich Orthomol Immun nehmen :-)

Antworten
Heike Müller gepostet am Freitag, 06. Oktober 2017:

Mein Geheimtipp Zink, Vitamin C und eine selbstgekochte Hühnersuppe und zur Vorbeugung Orthomol Immun.

Antworten
Juliane gepostet am Samstag, 07. Oktober 2017:

Mehrmals am Tag die Hände desinfizieren und nicht auskühlen. Dabei helfen Pulswärmer und Kleidung im Zwiebelsystem. Zusätzlich viel Tee trinken.
Orthomol Vitamin C Depot hilft das Immunsystem dauerhaft auf einem guten Level zu halten.

Antworten
Valentina gepostet am Samstag, 07. Oktober 2017:

Schlaf, Vitamin C hochdosiert und frisch gekochte Hühnersuppe sind meine Favoriten!

Antworten
Anna gepostet am Montag, 09. Oktober 2017:

vieeeeeel Schlaaaaaaaaaf

Antworten
Hanni gepostet am Mittwoch, 11. Oktober 2017:

Sauna, Sport und viel frische Luft- und natürlich eine gesunde, vitaminreiche Ernährung!

Antworten
Sara gepostet am Freitag, 13. Oktober 2017:

Mein Geheim tipp ist auf jeden Fall wechsel duschen und immer einen schönen Tee trinken das hilft sehr und ein dampfbad machen ist sehr gut für Erkältung

Antworten
Diane Jordan gepostet am Donnerstag, 19. Oktober 2017:

Mein Geheim-Tipppp gegen Erkältung: Ausreichend Schlaf, gesunde Ernährung, Tee mit Ingwer und viele Spaziergänge an der frischen Luft. Natürlich mit HaSchaMü :-) Lasst es euch gut gehen!

Antworten
Klaus gepostet am Samstag, 21. Oktober 2017:

Gegen Erkältung hilft vorm schlafen gehen eine heisse zitrone und ein schönes Erkältungsbad. Dazu viel gesunde Kost und frische Luft. Häufiges Hände waschen nicht zu vergessen.

Antworten
Sebastian gepostet am Sonntag, 22. Oktober 2017:

Der Geheimtipp schlechthin ist, viel Zeit in der Natur zu verbringen und sich gesund zu ernähren. Weiterhin hilft mir auch Vitamin C, én sich die Erkältung schon ankündigt

Antworten
Gabi Langenfeld gepostet am Sonntag, 22. Oktober 2017:

Mein Tipp..Ingwer Zitronentee..gut gegen Erkältung..

Antworten
Oeznur Sakin gepostet am Sonntag, 22. Oktober 2017:

Mein Geheimrezept ist Honig, Zitrone und Ingwermischung. Kann man super in heisses Wasser unterrühren

Antworten
Lisa gepostet am Sonntag, 22. Oktober 2017:

Bei den ersten Anzeichen von Halsschmerzen mit Salz gurgeln. Außerdem schön die Füße warm halten und dem Körper etwas Ruhe gönnen. Tee trinken und abwarten ;)

Antworten
Bettina Hintenaus gepostet am Montag, 23. Oktober 2017:

Lange Spaziergänge mit unserem Hund, heißen Ingwertee uns frischen Sellerie-Apfelsaft.

Antworten
Birgit Höhn gepostet am Dienstag, 24. Oktober 2017:

Frische Luft, Bewegung, gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und Entspannung

Antworten
Tabea gepostet am Donnerstag, 26. Oktober 2017:

Mein Geheimtipp ist die selbstgekochte Hühnersuppe nach dem Rezept meiner Oma mit viel Petersilie, Karotten, Muskat und Sellerie! :)

Antworten
Thomas Höhn gepostet am Freitag, 27. Oktober 2017:

Geheimtipps habe ich nicht.
Versuche mich gesund zu ernähren, mache etwas Sport und frische Luft. Und versuche mich vor kranken Personen fern zu halten.

Antworten
Johanna Zeuner gepostet am Freitag, 27. Oktober 2017:

Heiße Zitrone mit Honig,
Thymiantee (frisch)
ein heißes Bad

Antworten
Michaela gepostet am Samstag, 28. Oktober 2017:

Hallo

Hier zwei Tips gegen Husten und Halsschmerzen:
Um das abhusten zu erleichtern hilft Zwiebeltee. Eine Zwiebel in Scheiben schneiden und fünf Minuten in einem halben Liter Wasser köcheln. Sud durch einen Sieb abschütten.

Für Halsschmerzen ist ein Quarkwickel zu empfehlen.
500g Quark auf Körpertemperatur erwärmen und auf ein Tuch geben, längs falten und um den Hals wickeln.

Ausreichend trinken und Vitamine in Form von Obst und Gemüse zu sich nehmen ist hilfreich.

Antworten
Robert gepostet am Sonntag, 29. Oktober 2017:

Wasser mit frisch gestresstem Zitronensaft und Honig ?

Antworten
Anika Gramlich gepostet am Sonntag, 29. Oktober 2017:

Bei ersten Anzeichen 1x täglich Orthomol Immun nehmen.
Erklärungsbad, heiße Milch mit Honig und selbstgemachte Zwiebelsaft kann ich auch empfehlen! :-)

Antworten
herbstblatt gepostet am Sonntag, 29. Oktober 2017:

immer wenn ich merke, dass ich dazu tendiere krank zu werden, nehme ich mir Zeit für Ruhe und schlafe viel. Ich sage alle unwichtigen Termine ab und lasse alles was möglich ist stehen und liegen. Ich ziehe mich warm an, kuschel mich in meine Bettdecke und warte bis ich mich kräftiger fühle. das klappt nicht immer aber immerhin ziemlich oft!

Antworten
Bianca Steidler gepostet am Montag, 30. Oktober 2017:

Mein Tip,
der altbewährte Honig schon bei den ersten Erkältungsanzeichen und ganz viel heisse Zitrone.

Antworten
Maja Frey gepostet am Montag, 30. Oktober 2017:

Mehrmals täglich eine Tasse Ingwertee trinken, scharf essen und abends in einem Erkältungsbad entspannen! :-)

Antworten
Simone gepostet am Dienstag, 31. Oktober 2017:

Viel frische Luft, Pfefferminztee mit Honig und Hühnersuppe helfen mir immer.

Antworten
Ute-ChrisTINE gepostet am Dienstag, 31. Oktober 2017:

Ich mache immer einen Ingwertee, jeden Tag wird die Kanne geleert

Antworten
Martin gepostet am Dienstag, 31. Oktober 2017:

Heiße Milch mit Honig, Erkältungsbad und viel Ruhe hilft mir oft gegen Erkältung. Zu essen empfehle ich immer eine warme Hühnerbrühe, wärmt von innen und gibt Kraft. Ich würde mich freuen das Set zu gewinnen, damit könnte ich meiner Freundin eine Freude machen.

Antworten
Mariana gepostet am Dienstag, 07. November 2017:

Mein Geheimrezept gegen Erkältungen ist Hühnersuppe.

Antworten
Harald Dreier gepostet am Mittwoch, 08. November 2017:

Vielen herzlichen Dank für Ihre vielen wertvollen Tipps gegen die Erkältung!
Wir haben die 10 Gewinner der Orthomol Immun-Kochsets nun ausgelost. Sie werden per E-Mail benachrichtigt.

Gewonnen haben:

Tino Morgenstern,
Vroni B.,
Annika Paulsen,
Kathrin Maier,
Eberl Liane,
Katharina,
Tanja,
Diane Jordan,
Klaus,
Johanna Zeuner.

Herzlichen Glückwunsch!

Ihr Orthomol-Social-Media-Team

Antworten

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar ist für die anderen erst nach Freigabe sichtbar