Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs

Physalis, Du exotische Goldkugel,

in Deiner Heimat Lateinamerika hast Du unzählige Namen. Aber weil Du Dich für Deinen Auftritt bei uns auf südafrikanischen Plantagen sonnst, nennen wir Dich auch Kap-Stachelbeere.  Deine hauchzarte Hülle zu öffnen ist wie ein Geschenk auszupacken, und lächelnd finden wir ein goldgelb leuchtendes, perfektes Kügelchen mit süßem Saft, dessen Säure ein klein wenig auf der Zunge prickelt, bevor Du im Abgang fruchtige Ananas und Mango-Aromen entfaltest.

Die Kunst der Verpackung

Deine natürliche Verpackung ist ein Wunderwerk im angesagten Öko-Look, und als hygienische und wertige Einzelverpackung dennoch der Traum jedes Produktmanagers. Außerdem hält sie Deine Frucht auf ihrer Reise um den halben Erdball tagelang frisch. Das ist wichtig, denn im Gegensatz zur bekanntesten Obstbotschafterin des afrikanischen Kontinentes, der Banane, weigerst Du Dich standhaft, in Kisten und Lagerhäusern nachzureifen, solltest Du unfertig vom Strauch gezupft werden. Es bleibt also nur, Dich sonnenverwöhnt und reif zu ernten und in Deinem hauchzarten Frische-Safe bis in unsere Geschäfte zu bringen.

Verbitterte Verwandte

Nicht ganz zufällig erinnerst Du uns dabei an die Lampionblume, die sich in unserem Garten rasant ausbreitet, wenn wir ihr nicht Einhalt gebieten. Auch deren feuerrote Hülle birgt eine kugelige Frucht, leider ist diese trotz ihres appetitlichen Orangetons bitter und sauer.

An ungemütlichen Wintertagen erreicht uns die heilende Kraft der Sonne quasi konserviert in Deinen leckeren Goldkugeln und liefert uns neben Vitamin C vor allem wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe wie die Whithanolide mit ihren antientzündlichen Eigenschaften. Du bist das gesunde I-Tüpfelchen auf unserem Morgenmüsli und der gelungene Schlusspunkt auf dem Schokoladendessert. Daher ersetzen wir beim nächsten Einkauf eine Tüte Weingummi durch ein federleichtes Körbchen Deiner süßen Mundschmeichler und verleihen Dir den Titel: Liebling des Monats November.

0 Kommentar

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar ist für die anderen erst nach Freigabe sichtbar

Gesundheitsmeldung / 12.07.2019

Neuen Nachbarn schenkt man traditionell Brot und Salz – das ist eigentlich doppelt gemoppelt, folgt man einer Untersuchung des staatlichen Max-Rubner-Institutes. Im Rahmen einer bundesweiten Erhebung wird regelmäßig der Kochsalzgehalt von Gebäck ermittelt. Brot ist eine der Hauptquellen für die…

Gesundheitsmeldung / 12.06.2019

Süßes gilt als „Nervennahrung“. Stress wird gern mit Schokolade bekämpft, und um bei ungeliebten Aufgaben konzentriert zu bleiben, sollen süße Snacks Motivationslöcher stopfen. Wissenschaftler haben die Studienlage zum Einfluss von Zucker auf die Gemütslage durchforstet und behaupten: Es gibt…