Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs

Natürlich schön sein und von innen strahlen – wer möchte das nicht? Dabei unterstützt uns ab sofort das neue Orthomol Beauty. Die besondere Kombination aus Kollagen, Hyaluronsäure und dem Phytamin-Q10-Komplex versorgt die Haut und das Bindegewebe in den tieferen Hautschichten mit Nährstoffen und führt so nachhaltig zu mehr Spannkraft, Elastizität und Feuchtigkeit – egal, in welchem Alter.

Schönheit mit Tiefgang

Ob mit 30, 40 oder 50 Jahren – wir wollen uns in unserer Haut wohlfühlen und das auch nach außen zeigen. Doch mit der Zeit verliert die Haut vor allem in ihren Tiefen an Festigkeit und Feuchtigkeit. Dort, in den unteren Hautschichten, begegnet nun Orthomol Beauty der Hautalterung. „Kosmetika wie Cremes oder Seren wirken meist nur äußerlich und sind von kurzer Dauer, da die Wirkstoffe nicht bis in die unteren Haut- und Bindegewebsschichten gelangen. Trinkkollagene dagegen können gut aufgenommen werden und so die Haut von innen aufpolstern“, erklärt uns die Dermatologin Dr. Lisa Hübinger-Gallenkamp.

Einfach schön: Wertvolle Inhalte perfekt kombiniert

Gemeinsam mit Dermatologen und auf Basis langjähriger Erfahrung mit orthomolekularer Medizin haben wir unseren neuen Schönheitsdrink entwickelt. Die innovative Kombination aus den Schlüsselsubstanzen Kollagen und Hyaluronsäure punktet dabei gleich zweifach: Zum einen werden Haut und Bindegewebe von innen reichhaltig mit ihnen versorgt. Zum anderen regen die enthaltenen Kollagen-Peptide die Bindegewebszellen zur vermehrten Produktion von körpereigenem Kollagen an: Die Hautelastizität kann gesteigert und Hautfalten abgemildert werden. Zusätzlich enthält Orthomol Beauty Vitamin C, das zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut beiträgt und Vitamin E, Zink und Selen, die die Zellen vor oxidativem Stress schützen.

Olivenextrakt als natürliche Quelle für die Schönheit

Weiteren Schutz für die Haut bietet der Phytamin-Q10-Komplex. Die Kombination aus hautunterstützenden Vitaminen, Coenzym Q10 und dem Phyto-Extrakt der Olivenfrucht schützt die Haut vor oxidativem Stress. „Die Wirkstoff-Kombination ist speziell auf die Bedürfnisse der Haut zugeschnitten. Zusammen stimulieren sie die Neusynthese der wichtigen Strukturproteine Kollagen und Elastin in der Haut und dem Bindegewebe“, weiß Dr. Lisa Hübinger-Gallenkamp.

Neu in Deiner Apotheke

Orthomol Beauty gibt’s ab sofort als Monatspackung mit 30 Trinkfläschchen und als Wochenration mit sieben Trinkfläschchen in der Apotheke.

www.orthomol-beauty.de

8 Kommentare

Petra Schweizer gepostet am Sonntag, 27. Januar 2019:

Ich verwende die Ampullen jetzt seit drei Wochen und habe jetzt schon ein deutlich besseres Hautgefühl.
Ich habe sämtliche derzeit erhältliche Produkte dieser Art ausprobiert, schon seit Jahren, aber keines der Produkte hat mich so sehr überzeugt.

Antworten
Kristina Streuff gepostet am Donnerstag, 31. Januar 2019:

Vielen Dank für das positive Feedback - das freut uns natürlich sehr! ;)

Monika gepostet am Donnerstag, 31. Januar 2019:

Ich habe mir heute eine Wochenration gekauft 😊 bin schon sehr gespannt. Wie genau ist die Einnahme empfehlenswert? Eine Wochenkur im Monat? Oder das ganze Jahr über, jeden Tag? LG Monika

Antworten
Karoline Vogt gepostet am Montag, 18. Februar 2019:

Hallo Monika,

einzunehmen ist eine Tagesportion täglich, also eines der Trinkfläschchen!
Wie schnell sich die Inhaltsstoffe von Orthomol Beauty positiv auf Deinen Körper auswirken und Du erste Veränderungen siehst, hängt auch sehr von der sonstigen Pflege Deiner Haut sowie Deiner Ernährung und Deinem Lebensstil ab. Aufgrund der Studienlage empfehlen wir allerdings eine Einnahmedauer von mindestens 8 Wochen. Um die Haut langfristig optimal zu unterstützen, sollte das Produkt regelmäßig eingenommen werden.

Liebe Grüße, Karoline

Anke Schmedemann gepostet am Freitag, 08. Februar 2019:

Leider ist Orthomol beauty viel zu süß und damit leider eine echte Herausforderung bei der Einnanhme. Das ist ein Manko und sicherlich verbesserungswürdig. Liebes Qualitätsmanagement der Firma, ich warte darauf. Oder muss man das mit Wasser mixen?? Vielen Dank für die Information und liebe Grüße.

Antworten
Karoline Vogt gepostet am Montag, 18. Februar 2019:

Hallo Anke,
danke für das Feedback! Wenn Orthomol Beauty Dir zu süß ist, kann es für Dich sinnvoll sein, es mit Wasser zu mischen. Da spricht nichts dagegen. :)

Matthias gepostet am Freitag, 15. Februar 2019:

Die Beauty-Serie ist sehr auf die Frau ausgelegt - auch im Marketing.
Ist dies auch für männer oder kommt hier eine Männer Serie.?!
Danke für das Feedback.

Antworten
Karoline Vogt gepostet am Montag, 18. Februar 2019:

Hallo Matthias,
auch wenn die Marketingmaßnahmen von Orthomol Beauty eher auf Frauen zugeschnitten sind, ist das Produkt genauso sinnvoll für Männer. :)

Gabi C gepostet am Freitag, 29. März 2019:

Hallo
Ihr Produkt hört sich sehr interessant an, darf ich wissen, welche Quelle wird für das Kollagen benutzt? Haben Sie auch eine Liste mit den Aminosäuren, die das Kollagenhydrolisat enthält?
Vielen Dank!

Antworten
Heike gepostet am Samstag, 30. März 2019:

Hallo, ich hatte hier vor 2 Wochen schon einen Kommentar hinterlassen. Leider war dieser wohl zu negativ, ich hatte berichtet, dass ich jetzt mittlerweile seit 6 Wochen den Beauty Drink nehme und ich noch keinerlei Verbesserungen festgestellt habe. Warum ist denn mein Beitrag gelöscht worden? Ich hatte eigentlich gehofft, dass ihr, liebes orthomol Team doch auch für negatives Feedback offen seid. Ich werde jetzt noch weitere 6 Wochen das Produkt testen, aber momentan bin ich sehr enttäuscht, ich hatte mir leider gleich 3 Packungen bestellt. Knapp 300 Euro, hoffe immer noch, dass ich in den nächsten Wochen etwas positives berichten kann und bin gespannt ob mein jetziger Kommentar dann auch noch hier zu finden ist.

Antworten
Stefan gepostet am Mittwoch, 10. April 2019:

Frage an Heike die das Produkt für 3 Monate gekauft hat ... wie ist es denn inzwischen ? Siehst Du schon jünger aus ?

Antworten
Heike gepostet am Mittwoch, 10. April 2019:

Hallo Stefan. Momentan kann ich leider immer noch nicht von einem Verjüngungseffekt berichten. Immer noch wie jetzt knapp vor 8 Wochen, als ich begonnen habe. Da man sich ja selbst vielleicht auch etwas kritischer und jeden Tag im Spiegel sieht, hätte ich aber wenigstens gedacht, dass mich Freunde, Kollegen oder Familie wenigstens drauf ansprechen. Selbst meine beste Freundin, die ich jetzt 6 Wochen nicht mehr gesehen hatte, hat nichts bemerkt. Na ja. Eine Monatspackung habe ich ja noch. Ich werde wieder berichten.

Antworten

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar ist für die anderen erst nach Freigabe sichtbar