Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs

Die meisten von uns verbringen im Schnitt bis zu 14 Stunden am Tag im Sitzen – und davon besonders am Schreibtisch. Auf Dauer nehmen uns dies unsere Gelenke übel. Um auch am Arbeitsplatz Bewegung in den Alltag einbinden zu können, hat Prof. Baum vom Trainingsinstitut Köln für Orthomol arthroplus „Officing“ entwickelt: drei einfache Übungen für mehr Beweglichkeit und die Gesundheit der Gelenke, die man einfach zwischendurch am Arbeitsplatz machen kann.

 

Übung 1

Setzen Sie sich auf einen Bürostuhl mit Rollen. Stellen Sie Ihre Füße unten auf dem Drehstuhl ab. Halten Sie sich mit den Händen an der Tischplatte fest und schieben Sie mit der Kraft der Arme den Stuhl so weit nach hinten, wie es geht. Den Kopf lassen Sie dabei nach unten hängen. Die Stellung einen Moment halten und wieder nach vorne ziehen. Diese Übung wird 5-10 mal wiederholt.

Übung 2

Legen Sie sich auf Ihrem Tisch zwei Büroklammern zurecht und stellen Sie sich in gerader Haltung davor. Der Abstand zum Tisch sollte dabei ca. 30 cm betragen. Schieben Sie jetzt eine Büroklammer mit der rechten Hand gerade nach vorn, so weit, wie es geht, von sich weg. Die Büroklammer bleibt dort liegen. Nun schieben Sie mit der linken Hand die andere Büroklammer so weit, wie Sie kommen, in die gleiche Richtung. Die Übung circa zehnmal wiederholen. Markieren Sie die Stelle, bis wohin Sie die Büroklammer geschoben haben, beim nächsten Mal schaffen Sie es bestimmt noch ein Stückchen weiter. Ganz wichtig: Ihre Füße sollten auch immer an der gleichen Stelle stehen, damit der Abstand zum Tisch derselbe bleibt.

Übung 3

Setzen Sie sich wieder auf Ihren Bürostuhl und schieben Sie ihn ein Stück vom Tisch weg. Stellen Sie Ihre Füße nun fest vor sich auf den Boden. Dann schieben Sie den Stuhl mit der Hüfte nach links und nach rechts. Der Rumpf bleibt dabei möglichst aufrecht. Auch diese Übung wird 5-10 mal wiederholt.

 

Woher „Officing“ eigentlich kommt und wie leicht es sich in den Büroalltag integrieren lässt, erklärt Prof. Baum hier.

 

 

0 Kommentar

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar ist für die anderen erst nach Freigabe sichtbar