Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs

Dany aus Düsseldorf hat die Herausforderung angenommen und tritt gegen Harald von Orthomol bei der Fitness-Challenge an. Die Herausforderung lautet: in vier Monaten fit werden für die Teilnahme an dem 10-km-Lauf im Rahmen des Düsseldorfer Halbmarathons auf der Kö am 4. September 2016.

Das Training erfolgt unter Anleitung eines Profis von Daniel Philipp Personal Training. Beide Kontrahenten sind zu Beginn der Challenge – zumindest in der Disziplin Laufen – völlig untrainiert. Ein paar Unterschiede gibt es dennoch. Hier die Steckbriefe:

Dany Harald
Alter 35 Jahre 43 Jahre
Größe 164 cm 184 cm
Gewicht 74 kg 81 kg
Body-Mass-Index
27 24
Sportliche Aktivität
1 bis 2 mal pro Woche Zumba, Calisthenics, Salsation 1 bis 2 mal pro Woche Wakeboarding, jedoch nur im Sommerhalbjahr

Was glauben Sie? Wem wird es leichter fallen, das Trainingsziel zu erreichen?

Verfolgen Sie unsere Aktion weiter. Lassen Sie sich inspirieren zu Ihrer eigenen sportlichen Challenge. Nutzen Sie die Tipps unseres Personal Trainers und unserer Ernährungs-Expertin, die wir in den kommenden Wochen hier und auf YouTube veröffentlichen werden. Und freuen Sie sich auf spannende Gewinnspiele zur Challenge: Sobald nach den ersten Trainingsläufen der Status Quo beider Läufer erfasst ist, starten wir mit dem ersten Tippspiel.

0 Kommentar

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar ist für die anderen erst nach Freigabe sichtbar

Gesundheit im Blick / 09.10.2019

Arthrose der Fingergelenke kann schmerzhaft sein und die Beweglichkeit zunehmend einschränken. Fingerübungen und Training können den weiteren Verlauf günstig beeinflussen, erklärte der Orthopäde und Rheumachirurg Prof. Dr. med. Ralph Gaulke von der Unfallchirurgischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover kürzlich gegenüber…

Gesundheit im Blick / 09.10.2019

Eine Substanz, die natürlicherweise in Blattspinat vorkommt, hat offenbar Einfluss auf das Muskelwachstum im Training. Das Pflanzenhormon galt unter Leistungssportlern schon länger als „Geheimtipp“, jetzt hat die Welt-Anti-Doping-Agentur eine Studie beauftragt, um die Wirkung des Stoffes zu untersuchen. Die Autoren…