Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs
Hinter den Kulissen / 11.08.2014

Sie fragen: Was macht eigentlich das Unternehmen Orthomol so besonders? Wir antworten: Das ist so einiges! Fangen wir für die Antwort in der Unternehmensgeschichte ganz vorn an: 1991 gegründet wurde Orthomol von Dr. Kristian Glagau, Pharma-Marketing-Experte, und Dr. Hans Dietl, Chemiker. Sie beide glaubten an ein bis dato in Deutschland noch unbekanntes und daher damals eher kritisch beäugtes Konzept: die orthomolekulare Medizin. Nicht zuletzt ihrem Pioniergeist ist es zu verdanken, dass sich...

Hinter den Kulissen / 07.08.2014

Sie fragen: Man liest überall von gesunder Ernährung. Das ist aber sehr abstrakt. Gibt es einfache Ratschläge, die ich mir merken kann? Wir antworten: Ja, die gibt es. Natürlich fängt es mit dem Klassiker an: Essen Sie viel Obst und Gemüse. Am besten fünf Portionen am Tag. Versuchen Sie, Gemüse und Früchte möglichst frisch und nur kurz gegart zu verzehren. Ananas, Beeren und Co. sind wichtige Lieferanten für Vitamine, Mineral- und sekundäre Pflanze...

Hinter den Kulissen / 06.08.2014

Sie fragen: Warum werden die B-Vitamine durchnummeriert? Und gibt es auch die Vitamine F-J oder L-Z? Wir antworten: Lassen Sie mich Ihnen doch dafür ein wenig aus der Historie der Vitaminforschung berichten: Die Geschichte der Vitamine ist so alt wie die Menschheit selbst. In der Antike rätselten die Ärzte noch, warum manche Menschen kerngesund waren, während andere scheinbar unerklärlicherweise krank wurden. Heute können einige der Rätsel mit einem Vitaminmangel erkl&aum...

Hinter den Kulissen / 01.08.2014

Sie fragen: Kennen Sie einen leckeren Sommerdrink? Wir antworten: Selbstverständlich! Mein Tipp: Kefir mit frischen Früchten. Der geht schnell, schmeckt super und kann auch mal ein Frühstück ersetzen. Wie man diesen Geheimtipp zubereitet? Ganz einfach: Kefir-Drink mit Beeren Zubereitungszeit: 10 Minuten, pro Portion ca. 115 kcal Zutaten für 6 Personen: 500 ml Kefir 300 ml Vollmilch 125 g Blaubeeren 125 g Brombeeren 20 g Ingwer halbe Zitrone 1 Vanil...

Hinter den Kulissen / 29.07.2014

Sie fragen: Wofür brauche ich Nahrungsergänzungsmittel? Reicht eine gesunde Ernährung nicht aus, um meinen Bedarf an Mikronährstoffen zu decken?  Wir antworten: Die reicht aus -  wenn Sie gesund sind und keinen besonderen Bedarf haben. Die Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich immer ausgewogen, abwechslungsreich und mit vielen frischen Zutaten ernähren. Aber überprüfen Sie einmal in Gedanken Ihren Einkaufskorb: Landet darin wirklich jede Woche genug Obst u...

Hinter den Kulissen / 24.07.2014

Sie fragen: Gibt es ein Sonnenschutz-Vitamin, das meine Haut am Strand bildet? Wir antworten: Leider nicht. Im Sonnenlicht bildet die Haut Vitamin D. Das ist erst einmal positiv für den Körper. So trägt Vitamin D z. B. zu einer normalen Funktion des Immunsystems, zur Erhaltung normaler Knochen oder einer normalen Muskelfunktion bei (Wer sich nun über die seltsamen Formulierungen wundert und gleich fragen möchte, was ein normales Immunsystem sein könnte, dem sei der Post zu Hea...

Hinter den Kulissen / 21.07.2014

Sie fragen: Bieten Sie neben der Kundenzeitschrift Orthomol Life noch andere Orthomol-Magazine an, in denen ich mich über die orthomolekulare Medizin, Gesundheit und Ernährung informieren kann? Wir antworten: Natürlich gibt es auch noch andere Orthomol-Stellen, an denen Sie sich über unsere Steckenpferde informieren können. Neben diesem Blog finden Sie auch auf unserer Website nicht nur viele Informationen rund um die orthomolekulare Medizin, unsere Produkte und Anwendungsgebiete....

Hinter den Kulissen / 15.07.2014

Sie fragen: Wieso sind Orthomol-Produkte so teuer? Wir antworten: Kurz gesagt hat das vier wichtige Gründe: Produktqualität, Zertifizierung, Forschung, Betreuung. Aber noch mal eins nach dem anderen: Einer der wichtigsten: Orthomol investiert in die Qualität der Rohstoffe der Produkte. Außerdem produzieren wir nach den Vorgaben der ISO 22 000, dem höchsten Qualitätsstandard für Lebensmittel in Europa. In Sachen Produktion setzen wir hauptsächlich auf Partner aus d...

Hinter den Kulissen / 10.07.2014

Sie fragen: Mein Mann und ich wünschen uns ein Kind, ich möchte gerne schwanger werden. Was kann ich tun, um mich optimal vorzubereiten? Wir antworten: Das Thema Kinderwunsch betrifft immer beide Partner. Auf unserer Website finden Sie Informationen zum Kinderwunsch bei Frauen sowie dem von Männern. Generell gilt für beide: Experten weisen immer auf die besondere Bedeutung einer gesunden Ernährung für Paare, die sich ein Kind wünschen, hin. Versuchen Sie, so viele wichtige...

Hinter den Kulissen / 08.07.2014

Sie fragen: Im Internet liest man immer wieder, dass Kaffee ungesund sei. Stimmt das? Wir antworten: Das ist eine Frage, die übrigens viele unserer Orthomol Life-Leser stellen. Aber zur Antwort: Früher hieß es, Kaffee entziehe dem Körper Wasser und sei wegen des Koffeins schlecht für den Blutdruck. Aber sollten Sie ein großer Kaffee-Fan sein – so wie ich -, kann ich Sie beruhigen: Beides ist inzwischen widerlegt. Neuere Untersuchungen zeigen sogar, dass einige Tassen...