Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ob strahlendblau, tiefgrün oder dunkelbraun – unsere Augen werden oft als „Spiegel der Seele“ bezeichnet. So kann ein tiefer Blick in die Augen Gefühle und Gedanken wie Zuneigung, Ärger oder Trauer verraten. Auch unsere Augenfarbe sagt viel mehr über uns aus, als wir ahnen. Sie soll z. B. Hinweise auf bestimmte Charakterzüge geben. Auch wenn die meisten Aussagen wohl eher in die Schublade „alte Volksweisheiten“ einsortiert werden können, ist bestimmt ein Fünkchen Wahrheit dran – unterhaltsam sind sie auf jeden Fall.

„Braune Augen sind gefährlich, aber in der Liebe ehrlich.“

Braun ist die häufigste Augenfarbe weltweit. Über Menschen mit braunen Augen sagt man, dass sie vertrauensvoll, ehrlich und sympathisch sind. Sie haben eine große Portion Humor, können aber auch ernst und gute Zuhörer sein. Sie zeichnen sich besonders durch ihre gesellige, kontaktfreudige und fürsorgliche Art aus. Außerdem gehören Braunäugige oft zur temperamentvollen Sorte Mensch und gelten als leidenschaftlich. Je dunkler die Augenfarbe ist, desto mehr Melanin hat der Körper zur Verfügung, was u.a. für ein schnell arbeitendes Gehirn sorgen kann. Vielleicht werden deshalb auch Menschen mit braunen Augen besonders gute Führungsqualitäten zugesprochen. Unausgeschlafene Exemplare dieser Spezies können übrigens schnell launisch und unruhig werden.

„Blaue Augen Himmelsstern, küssen und posieren gern.“

Menschen mit blauen Augen gelten als besonders attraktiv, höflich und romantisch – und das schreibe ich nicht, weil ich selber blaue Auge habe, sondern weil das Wissenschaftler der University of Pittsburgh herausgefunden haben sollen. Außerdem sagt man Blauäugigen eine besondere innere Stärke nach. Na gut, hier kommen die nicht ganz so vorzeigbaren Charaktereigenschaften: weniger intelligent, schüchtern und kühl. Zugegeben, schüchtern könnte bei mir hinkommen, ob ich kühl wirke, müssen andere entscheiden, aber wenig intelligent? Hierbei muss es sich definitiv um einen Fehler handeln! 😉 Was noch? Man sagt, dass Menschen mit blauen Augen von der Außenwelt oft falsch wahrgenommen werden. Übrigens: Blauäugige Menschen sind eine gefährdete Art. Da blaue Augen genetisch rezessiv vererbt werden, nimmt die Anzahl der Menschen immer weiter ab.

„Grüne Froschnatur, von der Liebe keine Spur.“

Gesellig, mutig, kreativ und energiegeladen – diese Charaktereigenschaften sind typisch für Menschen mit grünen Augen. Außerdem wird ihnen häufig eine geheimnisvolle und verführerische Ausstrahlung nachgesagt, was wohl daran liegt, dass nur rund zwei Prozent aller Menschen grüne Augen haben. Grünäugige vereinen vermeintlich gegensätzliche Charaktereigenschaften: Sie können dominant und zugleich sanftmütig sein. Sie gelten auf der einen Seite als eifersüchtig, sprunghaft und unberechenbar und auf der anderen Seite sind sie geduldig und schwer aus der Ruhe zu bringen.

Auge im Blick: Auf die Gesundheit achten

Doch egal welche Augenfarbe wir haben, wir sollten unsere Augengesundheit stets im Blick behalten: Mit speziellen Augenübungen, schonender Beleuchtung und vor allem der richtigen Ernährung, können wir unseren „Spiegel zur Seele“ gut unterstützen. Ob Karotten, Grünkohl, Paprika oder Fisch – ein ausgewogener Speiseplan liefert wichtige Nährstoffe zur Unterstützung der Augengesundheit. Also bei der nächsten Menü-Auswahl lieber zweimal hinschauen!

0 Kommentar

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar ist für die anderen erst nach Freigabe sichtbar

In Action / 07.11.2018

Der Winter kann kommen. Mit der richtigen Sportart vertreiben wir uns sinnvoll die kalte Jahreszeit und bleiben obendrein noch fit. Badminton eignet sich dafür hervorragend! Ein Sportspiel für Jedermann – und genau darin liegt der Reiz.

In Action / 26.10.2018

Dank des schier unendlichen Sommers konnten wir uns in diesem Jahr bis weit in den Herbst hinein draußen bewegen. Herrlich. Doch auch in den nun anstehenden Wintermonaten muss niemand auf sein Training verzichten. Wie wäre es mal mit Aquafitness?