Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs

Es gibt viele Situationen im Leben, in denen wir uns eine stärkere Persönlichkeit wünschen. Untermauert durch Charaktereigenschaften wie ein starkes Selbstbewusstsein, Willensstärke, Durchsetzungs- und Widerstandskraft. Doch dies ist oft leichter gesagt als getan, denn die Persönlichkeit lässt sich nicht einfach so ändern. Schließlich hat sie sich über Jahre entwickelt und uns zu dem gemacht, was wir heute sind. Nichtsdestotrotz können wir an unserer Persönlichkeit arbeiten. Fünf Hebel, an denen wir ansetzen können …

Sei ein Original und keine Kopie

Wir Menschen sind alle unterschiedlich und jeder ist auf seine Weise einzigartig. Diese Vielfalt macht unser Leben und das Miteinander unwahrscheinlich reich und bunt. Und eben dieser positiven Unterschiedlichkeit müssen wir uns bewusst sein. Es gibt viele Situationen und Tätigkeiten, in denen wir aufblühen und in unserem Element sind. Wer aber denkt, man müsse so sein wie alle anderen, der gibt ein Stück seiner Individualität auf. Man entwickelt sich unbewusst von einem Original zu einer Kopie. Drum gilt: Sei wie Du bist und hör auf Dich mit anderen zu vergleichen. Sei ein Original!

Sei zuversichtlich

Auch starke Persönlichkeiten haben mal einen schlechten Tag. Niemand kann ein Daueroptimist sein und mit einem Dauergrinsen durch den Tag gehen. Starke Persönlichkeiten zeichnet jedoch aus, dass sie gewisse Situationen und Gegebenheiten realistisch bewerten und Probleme nicht größer machen, als sie tatsächlich sind.

Anstatt negativen Gedanken zu viel Raum einzuräumen und sich nur auf das Schlechte zu konzentrieren, lenke lieber Deinen Blick auf Chancen und Optionen, die sich daraus ergeben können. Der realistischen Betrachtungsweise folgt meist die Zuversicht, Dinge selbst in der Hand zu haben und vielleicht sogar auch aus Schwierigkeiten Positives rausziehen zu können.

Pack die Probleme an

Unabhängig von der Persönlichkeit: Im Laufe des Lebens muss sich jeder mit ganz unterschiedlichen Problemen herumschlagen. Ob privat oder beruflich – irgendetwas läuft immer anders als man es sich erhofft hat. Doch anstatt sich ständig nur zu beklagen, dass die Umstände zu kompliziert sind, pack‘ die Probleme an! Jeder Tag bringt eine neue Gelegenheit, etwas an Deiner Situation zu ändern. Konzentriere Dich auf die Ursachen der Probleme und hab den Mut, die nötigen Veränderungen anzustreben – auch wenn diese nicht immer einfach sind. Wenn der Weg alleine zu schwer erscheint: Such‘ Dir Mitstreiter. Herausforderungen werden oft leichter, wenn man sie gemeinsam angeht.

Nimm Dir Zeit für Dich selbst

Auch wenn der Terminkalender noch so voll ist, Du solltest immer genügend Zeit für Dich selbst einplanen. Konzentriere Dich auf den Moment und nimm Dir die Zeit die Du brauchst, um Deine eigene Situation zu hinterfragen.

Gibt es etwas, das mich aktuell besonders beschäftigt? Wofür sollte ich mir mehr Zeit nehmen? Was kann ich tun, um zufriedener zu sein? Wenn Du Antworten auf diese Fragen findest, besteht die Möglichkeit, dass Du Dich noch besser kennenlernst und darüber hinaus eine stärkere Persönlichkeit entwickelst. Du lernst Deine eigenen Bedürfnisse und Ziele besser einzuschätzen und zu erkennen, was Du bereit bist, dafür zu tun.

Sei ein Mehrwert für andere

Sicherlich gibt es Persönlichkeiten, die Dich inspirieren. Menschen mit Profil, die genau wissen wer sie sind und wofür sie stehen, die ihre Stärken und Schwächen kennen und sich mit ihren Talenten einbringen. Je besser Du Dich kennst, desto konstruktiver ist der Beitrag, den Du in Deinem Umfeld leisten kannst. Starke Persönlichkeiten können Spuren hinterlassen und ihre Mitmenschen inspirieren. Der positive Mehrwert, den Du in Deinem Umfeld generierst, kann mitunter auch auf Deine eigene Persönlichkeit abfärben.

0 Kommentar

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar ist für die anderen erst nach Freigabe sichtbar