Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs

Wann braucht unser Körper so richtig viel Power? Ganz klar: beim Sport. Denn da gehst du an deine Grenzen, gibst alles und holst das Maximale aus dir heraus. Beim Sport sind eine hohe Reaktions- und Koordinationsfähigkeit gefragt. Um dein Ziel zu erreichen, musst du nicht nur hellwach, sondern auch voll dabei sein. Was hat Quickcap Sports damit zu tun? Hier kommt die Erklärung.

Für die Muskeln

Elektrolyte müssen innerhalb der Zellen (intrazellulär) und außerhalb der Zellen (extrazellulär) im Gleichgewicht sein, um den Organismus optimal versorgen zu können. Sie unterstützen so die Muskelfunktionen und regulieren den Wasserhaushalt deines Körpers. Magnesium trägt zusätzlich zu einer normalen Eiweißsynthese bei, während Kalium ein entscheidender Mineralstoff für die Muskelkraft ist.

Für den Energie- und Fettstoffwechsel

L-Carnitin und Coenzym Q10 sind v.a. in tierischen Produkten wie z.B. Fleisch und Milch enthalten. L-Carnitin dient u.a. als Transporter der langkettigen Fettsäuren in die Mitochondrien, den „Kraftwerken“ der Zelle. Coenzym Q10 ist an der ATP Synthese im Rahmen der Atmungskette beteiligt. Das Enzym ATP wird auch als „Treibstoff“ der Muskeln bezeichnet. Somit spielen L-Carnitin und Coenzym Q10 eine wichtige Rolle im Energie- und Fettstoffwechsel.

Wach bei der Sache

Auch bei Quickcap Brain kommt das Koffein aus dem natürlichen Guaraná-Extrakt, der stärksten Koffeinquelle der Welt. ?

Sonst noch was?

Ja: Konservierungsmittel kommen bei Quickcap nicht in die Flasche. Außerdem ist das Produkt laktose-, gluten- und allergenfrei gemäß Anhang II der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011. Für weitere Infos und mehr Details zu den Inhaltsstoffen geht es hier entlang.

Gesundheit im Blick / 09.10.2019

Arthrose der Fingergelenke kann schmerzhaft sein und die Beweglichkeit zunehmend einschränken. Fingerübungen und Training können den weiteren Verlauf günstig beeinflussen, erklärte der Orthopäde und Rheumachirurg Prof. Dr. med. Ralph Gaulke von der Unfallchirurgischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover kürzlich gegenüber…

Gesundheit im Blick / 09.10.2019

Eine Substanz, die natürlicherweise in Blattspinat vorkommt, hat offenbar Einfluss auf das Muskelwachstum im Training. Das Pflanzenhormon galt unter Leistungssportlern schon länger als „Geheimtipp“, jetzt hat die Welt-Anti-Doping-Agentur eine Studie beauftragt, um die Wirkung des Stoffes zu untersuchen. Die Autoren…