Kommentare Suche Plus Facebook Facebook Youtube Instagram Youtube Instagram Schließen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Titelbild des Orthomol Blogs

Der Endspurt bis Weihnachten hat begonnen, jetzt schnell den Baum schmücken und ein paar Plätzchen in den Ofen schieben. Auch Santas Gehilfen arbeiten aufgeregt an der Vorbereitung des großen Fests. Natürlich ist auch Rudolf dabei – aber welcher der fleißigen Helfer ist das Rentier mit der roten Nase?

Vor lauter Weihnachtskugel-Gewimmel ist das gar nicht so einfach zu entdecken. Deshalb nehmen Sie sich eine kurze Auszeit von Bürohektik und Weihnachtsstress und lassen Ihre Augen auf die Suche gehen. Im Anschluss tut es gut, seine Augen wieder zu entspannen. Richten Sie Ihren Blick ein paar Minuten in die Ferne, bevor Sie wieder zu Ihren Aufgaben zurückkehren. Ob Ihr Weihnachten so trubelig wird, wie bei unseren Rentieren oder ganz besinnlich: Wir wünschen jetzt schon ein frohes Fest.

 

 

 

 

 

 

Auflösung: Rudolf befindet hinten links auf dem Bild und schaut nach oben. Das sind keine zwei Kugeln, sondern eine Kugel und seine Nase.

0 Kommentar

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar ist für die anderen erst nach Freigabe sichtbar

Gesundheit im Blick / 27.06.2019

Die gute, alte Gartenarbeit erlebt wieder ein Revival. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land – selber buddeln, pflanzen und säen ist wieder angesagt. Eine Entwicklung, die durchaus positiv zu bewerten ist, nicht zuletzt durch den Fakt, dass beim Gärtnern nicht nur frisches Grün, sondern auch eine gehörige Portion Wohlbefinden geerntet werden kann.